Nachtflugausbildung

Nachtflug - eine ganz besondere Herausforderung, weil es eben dunkel ist. Checkpunkte, die Sie am Tag ohne Probleme für Ihre Navigation verwenden können, sind nachts unbrauchbar. Dem Einsatz der Radio-navigationsanlagen oder des GPS kommt vermehrt Bedeutung zu. Landen auf verschiedenartig beleuchteten Pisten (z.Bsp. mit oder ohne Centerlinebeleuchtung) erleichtert oder erschwert die Landephase. Auch im Cockpit ist die Beleuchtung zumeist spärlich, d.h. das Kartenlesen geht nur mit der richtigen Taschenlampe usw.

Trotzdem ist der Nachtflug ein Erlebnis der besonderen Art. Am schönsten bei klarem Himmel und Voll-mond. Doch – versuchen Sie es einfach mal. Sie werden begeistert sein. Vorallem können Sie ganz legal nach Sunset landen, sollten Sie zeitlich etwas spät dran sein.

Damit Sie den Eintrag für Nachtflug in Ihre Lizenz erhalten, müssen Sie nach den Vorschriften der EASA mindestens 5 Stunden Nachtflugausbildung absolviert haben. Darin enthalten sind mindestens 3 Flugstunden am Doppelsteuer, ein Überlandflug von 50 km, sowie mindestens 5 Solo Starts und Landungen.

Je nach Flugzeugtyp, mit welchem Sie Ihre Nachtflugausbildung absolvieren, sollten Sie mit einem Kostenaufwand von ca. 3000 – 4000 CHF rechnen.

Download
Nachtflugausbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.5 KB
Download
Nachtflug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 688.2 KB

Kontakt

info@kreutzer-aviation.ch

Mobile 0041 79 8207810

 

KREUTZER Aviation Services GmbH 

Postfach51

CH-9423 Altenrhein

 

Standort

Sie finden unser Büro direkt auf dem Flughafen St.Gallen Altenrhein etwas nördlich des Towers. Klicken Sie hier für den Situationsplan

Weitere Standorte

Unsere Schulungen finden auch ab dem Flugplatz Bad Ragaz  statt.